HEV Basel Stadt

Mit Respekt vor diesem Amt

An Ihrer Generalversammlung haben Sie mich zur neuen Präsidentin des Hauseigentümerverbands gewählt. Für dieses Vertrauen danke ich Ihnen. Meine Freude, für diese wichtige Organisation tätig sein zu...

Ideologische Zwängerei

Am 29. November 2020 stimmen wir, aufgrund des Referendums des Mieterverbands, erneut über eine Wohnschutzvorlage ab. Es droht ein Scherbenhaufen, welcher vor allem den Mietenden schadet. Um was geht...

Unter neuem Präsidium gut aufgestellt

Zur ungewohnten Jahreszeit, aber ganz BAG-konform, fand die diesjährige Mitgliederversammlung am 15. September in der altehrwürdigen Safran Zunft statt. Rund 60 Mitglieder und Gäste folgten der...

Abschaffung der Besteuerung des fiktiven Eigen-Mietzinses weiter hinausgezögert

Erneut hat die ständerätliche Kommission für Wirtschaft und Abgaben – nach rund 3,5 Jahren Debatten, Abklärungen und einer umfangreichen Vernehmlassung – die Verabschiedung einer konkreten...

Immobilienbranche generiert Wertschöpfung von über 70 Milliarden Franken pro Jahr

Aktualisierte Zahlen zeigen: Die Wertschöpfung der Immobilienwirtschaft ist zwischen 2011 und 2017 um 12 Prozent gestiegen. Die Branche ist damit stärker gewachsen als die Gesamtwirtschaft.

Aus der LIBOR-Hypothek wird die SARON-Hypothek

Einst der wichtigste Referenzzins im globalen Geldmarkt, wird der LIBOR (London Interbank Offered Rate) nach Ende 2021 von der britischen Finanzmarktaufsicht nicht mehr unterstützt. Zwei Gründe sind...

Koordination der Lastenverteilung tut not

HEV Basel-Stadt

Die Mietkosten machen einen grossen Teil der Fixkosten von Ladenbesitzern, Beizern und Coiffeuren aus. Nicht zuletzt darum hängt die Zukunft vieler Gewerbler von einem Erlass oder Teilerlass ihrer...

Robuste Wohneigentumsmärkte

Die Preise für Wohneigentum bewegen sich im 2. Quartal 2020 insgesamt seitwärts. Es gibt aber sowohl bei den Eigentumswohnungen als auch bei den Einfamilienhäusern deutliche Unterschiede zwischen den...

Bis zu 27 000 Franken mehr

Hier zahlen Sie die höchsten Gebühren für Baubewilligungen